Gut informiert entscheiden

Patienteninformationen des ÄZQ

verlässlich, verständlich, transparent

Über unser Patientenportal

Patienten-Information.de ist ein gemeinsames Portal von Bundesärztekammer (BÄK) und Kassenärztlicher Bundesvereinigung (KBV). Für die Betreuung der Webseiten ist das Ärztliche Zentrum für Qualität in der Medizin (ÄZQ) verantwortlich.

Das ÄZQ ist das gemeinsame Kompetenzzentrum von BÄK und KBV für medizinische Leitlinien, Patienteninformationen, Patientensicherheit, evidenzbasierte Medizin und Wissensmanagement in der Medizin.

Übersicht:

Unsere Ziele

In unserem Portal sind medizinische Fachinformationen allgemein verständlich aufbereitet. Die verlässlichen Patienteninformationen zu verschiedenen Krankheitsbildern und Gesundheitsthemen sind evidenzbasiert, das heißt sie basieren auf dem besten derzeit verfügbaren Wissen. => Wie wir arbeiten

Neben laienverständlichen Broschüren zu ärztlichen Leitlinien, sogenannten Patientenleitlinien, erstellen wir kompakte, zweiseitige Kurzinformationen für Patienten. Außerdem bieten wir Checklisten zu allgemeinen Gesundheitsthemen an, die Orientierung im Gesundheitswesen bieten.

Sie können alle Dokumente kostenlos herunterladen und bei Bedarf ausdrucken. 
Die Informationsmaterialien sollen das Arzt-Patienten-Gespräch unterstützen. Sie können einen Arztbesuch nicht ersetzen.

Unser Angebot richtet sich besonders an:

  • von der jeweiligen Erkrankung betroffene Patientinnen und Patienten, Eltern erkrankter Kinder, Angehörige und andere Vertrauenspersonen;
  • Laien, die an medizinischen Themen interessiert sind;
  • Selbsthilfeorganisationen;
  • Patienteninformations- und Beratungsstellen.

zur Übersicht

Unser Team

  • Corinna Schaefer, M.A. (Leitung Abteilung Patientenbeteiligung/Patienteninformation)
  • Dr. rer. medic. Sabine Schwarz, Diplom-Psychologin
  • Dr. med. Lydia Bothe
  • Svenja Siegert, Ärztin

zur Übersicht

Unsere Träger

Die Bundesärztekammer (BÄK) vertritt die berufspolitischen Interessen aller Ärztinnen und Ärzte in der Bundesrepublik Deutschland. Als Arbeitsgemeinschaft der 17 deutschen Landesärztekammern nimmt die BÄK Einfluss auf eine bürgernahe und verantwortungsbewusste Gesundheits- und Sozialpolitik. Die Qualität und Qualitätssicherung der ärztlichen Berufsausübung gehört zu den wichtigsten Aufgaben der BÄK. => www.baek.de

Die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) vertritt die politischen Interessen der niedergelassenen Ärzte und Psychotherapeuten auf Bundesebene. Sie ist der Dachverband der 17 Kassenärztlichen Vereinigungen (KVen), die die ambulante medizinische Versorgung für rund 70 Millionen gesetzlich Versicherte in Deutschland sicherstellen. Die KBV schließt mit den gesetzlichen Krankenkassen und anderen Sozialversicherungsträgern Vereinbarungen, beispielsweise zur Honorierung der Ärzte und zum Leistungsspektrum der gesetzlichen Krankenkassen. Darüber hinaus berät sie den Gesetzgeber bei Fragen zur Gesundheitspolitik. => www.kbv.de

zur Übersicht

Finanzierung/Werbung

Unsere Angebote sind industrieunabhängig, produktneutral und frei von Werbung. Das Portal wird durch BÄK und KBV finanziert.

Die Patientenleitlinien zu Krebserkrankungen werden im Auftrag des Leitlinienprogramms Onkologie erarbeitet. Das Leitlinien-Programm wird getragen von der Arbeitsgemeinschaft der Wissenschaftlichen Medizinischen Fachgesellschaften e. V. (AWMF), der Deutschen Krebsgesellschaft e. V. (DKG) und der Stiftung Deutsche Krebshilfe. Dafür erhalten wir Drittmittel von den beauftragenden medizinischen Fachgesellschaften.

Die Angebotsinhalte entstehen in redaktioneller Unabhängigkeit von den finanzierenden Trägern beziehungsweise Fachgesellschaften.

Das Portal Patienten-Information.de ist mit dem HONcode (Health On the Net Foundation) zertifiziert. Wir befolgen also den HONcode-Standard für vertrauensvolle Gesundheitsinformationen.

zur Übersicht

Datenschutz

Die Trägereinrichtungen nehmen den Schutz personenbezogener Daten ernst. Wir möchten, dass Sie sich bei der Nutzung unseres Portals sicher fühlen. Unser Onlineangebot ist grundsätzlich für jeden ohne Anmeldung/Registrierung zugänglich. Die Angabe Ihrer persönlichen Daten ist nicht erforderlich.    

Sollten Sie mit uns per E-Mail () in Kontakt treten wollen, weisen wir darauf hin, dass dann die Vertraulichkeit der übermittelten Informationen nicht gewährleistet ist. Der Inhalt von E-Mails kann von Dritten eingesehen und gegebenenfalls sogar verfälscht beziehungsweise umgeleitet werden. Wir empfehlen Ihnen daher, uns vertrauliche Informationen ausschließlich über den Postweg zukommen zu lassen.

Ausführliche Informationen zum Umgang mit persönlichen Daten finden Sie hier: http://www.aezq.de/aezq/datenschutz.htm

zur Übersicht

Partner

Wir kooperieren mit verschiedenen Organisationen und Institutionen des Gesundheitswesens sowohl auf nationaler als auch auf internationaler Ebene. => Unsere Partner

Eingestellte Links zu Projektpartnern und Selbsthilfeorganisationen unterliegen der Linkpolicy des ÄZQ und werden regelmäßig gepflegt, aktualisiert und erweitert.  

zur Übersicht

Zur Geschichte von Patienten-Information.de

Das ÄZQ hat das Portal Patienten-Information.de im Jahr 2000 erstmalig online geschaltet. Unser damaliges Ziel war die Verbreitung von qualitätsgeprüften und verlässlichen medizinischen Informationsangeboten für Verbraucher und Patienten. Von 2000-2005 wurde das ÄZQ von den Spitzenverbänden der Krankenkassen als Stelle der Verbraucher- und Patientenberatung gefördert. Bis Ende des Jahres 2014 bot das Patientenportal zusätzlich zu unseren eigenen Produkten Zugang zu allen an Patienten gerichtete Angeboten von Ärztekammern und Kassenärztlichen Vereinigungen sowie zu qualitätsgeprüften Behandlungsinformationen weiterer verlässlicher Anbieter.

Anfang 2015 wurde das Portal umstrukturiert und ist nun vorrangig darauf ausgerichtet, unsere umfangreichen Patienteninformationen zu präsentieren und auf Unterstützungsangebote von Selbsthilfeorganisationen zu verweisen.

zur Übersicht

Ihre Meinung

Sie können uns dabei unterstützen, das Portal Patienten-Information.de weiter zu verbessern. Gerne nehmen wir Themenvorschläge für neue Informationsmaterialien an. Ebenso freuen wir uns über sachliche Kritik. => Kontaktformular

E-Mail: patienteninformation@azq.de

Ärztliches Zentrum für Qualität in der Medizin
"Portal Patienten-Information.de"
Straße des 17. Juni 106-108, TiergartenTower
10623 Berlin

Tel: +49 (0)30 - 4005-2501/-2504
Fax: +49 (0)30 - 4005-2555

Wir möchten darauf hinweisen, dass wir keine medizinische Auskunfts- oder Beratungsstelle sind. Persönliche Fragen zu Krankheiten oder Medikamenten können wir deshalb nicht beantworten. Wenn Sie sich über einen Arzt beschweren wollen, wenden Sie sich bitte an die zuständige Landesärztekammer.

zur Übersicht

zuletzt verändert: 06.08.2015 14:16
Über uns

Wir entwickeln verlässliche und verständliche Informationen für Patienten und Interessierte. Alle Informationen werden auf Grundlage von aktuellen wissenschaftlich fundierten Erkenntnissen sowie den Erfahrungen und Wünschen Betroffener entwickelt.

Kooperationen