Wer wir sind

wer-wir-sind.jpg

Patienten-Information.de ist ein gemeinsames Portal von Bundesärztekammer und Kassenärztlicher Bundesvereinigung. Für die Betreuung der Webseiten ist das Ärztliche Zentrum für Qualität in der Medizin (ÄZQ) verantwortlich.

Bitte beachten Sie

Das ÄZQ ist eine wissenschaftliche Einrichtung. Wir sind keine Beratungs- oder Auskunftsstelle. Daher können wir keine persönlichen Anfragen zu Krankheiten oder Medikamenten beantworten. Wenden Sie sich hierzu beispielsweise an die Unabhängige Patientenberatung Deutschland oder den Krebsinformationsdienst.

Wenn Sie außerhalb der Sprechzeiten Ihrer Ärztin oder Ihres Arztes erkranken, können Sie sich an den ärztlichen Bereitschaftsdienst wenden. Die bundesweite, kostenfreie Rufnummer lautet 116 117. Liegt ein Notfall vor, rufen Sie sofort den Notruf 112 an.

Was ist das ÄZQ?

Das ÄZQ ist eine gemeinsame Einrichtung (GbR) von Bundesärztekammer und Kassenärztlicher Bundesvereinigung. Es unterstützt die Gesellschafter bei der Förderung und Sicherung der Qualität der ärztlichen Berufsausübung. Das ÄZQ ist besonders in den Bereichen Evidenzbasierte Medizin, Leitlinien, Patienteninformation und Patientensicherheit tätig.

Das Team

Wir sind ÄZQ-Mitarbeiterinnen der Abteilung Patienteninformation und schreiben die Gesundheitsinformationen auf Patienten-information.de. Dabei richten wir uns nach strengen Anforderungen an gute Gesundheitsinformationen und arbeiten zusammen mit Fachleuten aus verschiedenen Organisationen.

Unser Angebot

In unserem Portal haben wir medizinische Fachinformationen verständlich aufbereitet. Die verlässlichen Gesundheitsinformationen zu verschiedenen Krankheitsbildern und Gesundheitsthemen sind evidenzbasiert, das heißt sie basieren auf dem besten derzeit verfügbaren Wissen. Mehr zu unserer Arbeitsweise finden Sie unter dem Punkt: Wie wir arbeiten.

Es gibt viele Patientinnen und Patienten, die sich genauer informieren möchten. Aber nicht jeder liest gerne lange Texte. Und manchmal hat man vor dem Arztbesuch nur eine einzige Frage, auf die man eine Antwort haben möchte. Außerdem gibt es Menschen, die nicht gut lesen oder nur wenig Deutsch können. Daher finden Sie bei uns Informationen in unterschiedlicher Form. Einige sind in Leichter Sprache oder in Fremdsprachen erhältlich.

Unsere Formate:

  • Alles auf einen Blick: Dieser Kasten fasst am Anfang die wichtigsten Informationen zu einer Krankheit oder einem Gesundheitsthema zusammen.

  • Kurz erklärt: Hier finden Sie auf zwei Seiten kompakte Informationen über Krankheiten und Gesundheitsthemen.

  • Ausführlich erklärt: Hierbei handelt es sich um lange Patientenleitlinien. Diese bieten Informationen zu Nutzen und Risiken von Untersuchungs- und Behandlungsmethoden. Zudem erfahren Sie, welche Methoden Fachleute derzeit empfehlen. Grundlage für die Patientenleitlinien sind Leitlinien für Ärztinnen, Ärzte und andere Fachleute aus dem Gesundheitswesen.

  • Fragen für den Arztbesuch: Diese kurzen Informationsblätter geben Antworten auf Fragen, die bei einer Krankheit aufkommen können. Sie sollen Ihnen helfen zu verstehen, warum man Ihnen eine Untersuchung oder Behandlung vorschlägt oder davon abrät. Außerdem beschreiben sie die Vor- und Nachteile von medizinischen Verfahren. Diese Informationsmaterialien sind für kranke Menschen und ihr Behandlungsteam gleichermaßen gedacht.

  • Fachwissen: Hier legen wir die wichtigste Quelle für die Texte dar. Das sind häufig Leitlinien. Diese sind vor allem für Fachleute geschrieben.

  • Videos: Zu einigen Gesundheitsinformationen stellen wir kurze Filme bereit. Die Filme hat TV-Wartezimmer® produziert, der Inhalt beruht auf unseren Informationen.

  • Fremdsprachen: Ausgewählte Informationen sind auch in Arabisch, Englisch, Französisch, Russisch, Spanisch und Türkisch verfügbar. Zu unseren mehrsprachigen Angeboten gelangen Sie über den Button Fremdsprachen.

  • Leichte Sprache: Einige Informationen gibt es auch in Leichter Sprache. Diese haben wir zusammen mit Special Olympics Deutschland (SOD) erstellt. Die Informationen erklären Krankheiten und Gesundheitsfragen in sehr einfacher Form.

Sie können alle Dokumente kostenlos herunterladen und ausdrucken. Die Informationsmaterialien sollen das Arzt-Patienten-Gespräch unterstützen. Sie können einen Arztbesuch nicht ersetzen.

Was unterscheidet uns von anderen?

Internet-Informationen zu Krankheiten gibt es viele, doch nicht alle sind ausgewogen und richtig. Wir grenzen uns von unseriösen Angeboten ab, denn unsere Gesundheitsinformationen sind:

  • verständlich

  • wissenschaftlich abgesichert

  • mehrsprachig

  • unabhängig

  • werbefrei

  • aktuell

Unsere Ziele

Mit unseren guten Gesundheitsinformationen möchten wir:

  • allen Menschen eine kompetente Entscheidung ermöglichen

  • auf Grundlage von aktuellen, wissenschaftlichen Erkenntnissen informieren

  • über Präventions-, Untersuchungs- und Behandlungsmöglichkeiten aufklären

  • ärztliches Vorgehen nachvollziehbar erläutern

  • vor unnützen Verfahren schützen und vor Schaden bewahren

Unsere Träger-Organisationen

Die Bundesärztekammer vertritt die berufspolitischen Interessen aller Ärztinnen und Ärzte in der Bundesrepublik Deutschland. Als Arbeitsgemeinschaft der 17 deutschen Landesärztekammern nimmt die BÄK Einfluss auf eine bürgernahe und verantwortungsbewusste Gesundheits- und Sozialpolitik.

Die Kassenärztliche Bundesvereinigung vertritt die politischen Interessen der niedergelassenen Ärztinnen und Ärzte sowie Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten auf Bundesebene. Sie ist der Dachverband der 17 Kassenärztlichen Vereinigungen, welche die ambulante medizinische Versorgung für alle gesetzlich Versicherte in Deutschland sicherstellen. Die KBV schließt mit den gesetzlichen Krankenkassen und anderen Sozialversicherungsträgern Vereinbarungen, beispielsweise zur Honorierung der Ärztinnen und Ärzte und zum Leistungsspektrum der gesetzlichen Krankenkassen. Darüber hinaus berät sie den Gesetzgeber bei Fragen zur Gesundheitspolitik.

Finanzierung

Unsere Angebote sind industrieunabhängig, produktneutral und frei von Werbung. Das Portal wird durch Bundesärztekammer und Kassenärztliche Bundesvereinigung finanziert.

Die Patientenleitlinien zu Krebserkrankungen wurden im ÄZQ bis Juni 2019 im Auftrag des Leitlinienprogramms Onkologie erarbeitet. Das Leitlinienprogramm wird getragen von der Arbeitsgemeinschaft der Wissenschaftlichen Medizinischen Fachgesellschaften e. V. (AWMF), der Deutschen Krebsgesellschaft e. V. (DKG) und der Stiftung Deutsche Krebshilfe. Dafür erhielten wir Drittmittel von den beauftragenden medizinischen Fachgesellschaften.

Die Angebotsinhalte entstehen in redaktioneller Unabhängigkeit von den finanzierenden Träger-Organisationen beziehungsweise Fachgesellschaften.

Bei uns finden Sie nur Gesundheitsinformationen, die wir selbst erstellt haben. Inhalte von anderen Anbietern stellen wir nicht ein.

Unser Portal Patienten-Information.de ist mit dem HONcode (Health On the Net Foundation) zertifiziert. Wir befolgen also den HONcode-Standard für vertrauensvolle Gesundheitsinformationen.

Datenschutz

Ihre persönlichen Daten – vor allem Informationen zu Krankheiten und Behandlungen – sind ein wichtiges Gut. Bitte gehen Sie vorsichtig mit ihnen um. Bedenken Sie, dass eine E-Mail wie eine Postkarte ist, die auch Menschen lesen können, für die sie nicht gedacht ist. Schicken Sie deshalb nicht einfach Ihre Krankengeschichte oder Unterlagen an unsere E-Mail-Adresse. Wir sind ein reines Informationsportal und führen keine Beratungen durch. Unterlagen leiten wir nicht an andere Organisationen weiter.

Ausführliche Informationen zum Umgang mit persönlichen Daten finden Sie hier: www.patienten-information.de/service/datenschutzerklaerung.

Extras

Checklisten

Checklisten

Wir bieten Orientierung im Gesundheitswesen und geben Antworten auf Fragen.
Weiterlesen
Wörterbuch

Wörterbuch

Hier erklären wir Fachbegriffe und gängige Abkürzungen allgemeinverständlich.
Weiterlesen
Leichte Sprache

Leichte Sprache

Hier finden Sie Krankheiten und Gesundheitsfragen in sehr einfacher Form erklärt.
Weiterlesen
Flyer "Patientenportal"

Flyer "Patientenportal"

Den neuen Flyer können Sie kostenlos bestellen, auslegen und weitergeben.
Weiterlesen
Wird geladen