Gut informiert entscheiden

Patienteninformationen des ÄZQ

verlässlich, verständlich, transparent

Nachrichten

07.08.2017

Bronchoskop-Seriennummer stimmt nicht mit Nummer des Transponders überein – neuer Fall des Monats

Um Mängel bei der Aufbereitung medizinischer Geräte zu vermeiden, sollte auf das korrekte Zubehör geachtet werden.

04.08.2017

NVL-Infodienst: Neues aus dem Programm für Nationale VersorgungsLeitlinien

Ab sofort können Patienten, Ärzte und Interessierte den neuen NVL-Infodienst des Ärztlichen Zentrums für Qualität in der Medizin (ÄZQ) abonnieren. Der Infodienst berichtet per E-Mail über neu erschienene Nationale VersorgungsLeitlinien (NVL), den Start von öffentlichen Konsultationsphasen und die Veröffentlichung ergänzender Materialien zur Implementierung von NVL.

24.07.2017

"Umgang mit aggressiven Patienten" – neuer Fall des Monats

Durch aggressive Patienten kann es im Krankenhaus immer wieder zu kritischen Situationen kommen.

20.07.2017

Fünf Patienteninformationen zu seltenen Erkrankungen aktualisiert

Seit 2010 entwickelt das Ärztliche Zentrum für Qualität in der Medizin (ÄZQ) Kurzinformationen für Patienten zu verschiedenen Erkrankungen und übergeordneten Gesundheitsthemen. Grundlage ist das derzeit bestverfügbare medizinische Wissen kombiniert mit den Erfahrungen Betroffener.

17.07.2017

Entlassung ohne Arztbrief – der Fall des Monats Juli 2017 des Netzwerks CIRS-Berlin

Bereits bei der Aufnahme eines Patienten sollte die Entlassung vorbereitet werden.

13.06.2017

Falsche Todesmeldung – der Fall des Monats Juni 2017 des Netzwerks CIRS-Berlin

Die Dokumentation auf losen Zetteln kann sehr problematisch sein, insbesondere, wenn der zugehörige Patient nicht eindeutig identifiziert ist.

12.06.2017

"Verzögerte Abgabe des Notfallrufes" – neuer Fall des Monats

Die Abgabe des Notfallrufes sollte allen Mitarbeitern bekannt sein und sofort umgesetzt werden können. Im Fall des Monats Juni 2017 wird die Wichtigkeit eines etablierten innerklinischen Notfallmanagements betont.

31.05.2017

Verlässlich informiert: Neue Kurzinformation zum Stottern

Jeder hat ab und zu Sprachprobleme: Man findet nicht die richtigen Worte, verhaspelt oder wiederholt sich. Stottern unterscheidet sich von diesen normalen "Schwierigkeiten". In der neuen Kurzinformation erfahren Betroffene und deren Angehörige, was Stottern ist, an wen Sie sich wenden können und wie es wirksam behandelt werden kann.

23.05.2017

Zur Kommentierung freigegeben: Nationale VersorgungsLeitlinie Chronische Herzinsuffizienz

Die überarbeitete Nationale VersorgungsLeitlinie (NVL) Chronische Herzinsuffizienz steht ab sofort bis zum 20. Juni 2017 zur öffentlichen Konsultation bereit. Fachkreise und Interessierte sind eingeladen, die Leitlinie kritisch zu begutachten und zu kommentieren.

18.05.2017

Leitlinie Unipolare Depression: Kurzfassung erschienen

Die Kurzfassung der kombinierten S3-Leitlinie/Nationalen VersorgungsLeitlinie (NVL) Unipolare Depression ist erschienen. Sie kann über die Internetseiten des Ärztlichen Zentrums für Qualität in der Medizin (ÄZQ) kostenlos abgerufen werden.

11.05.2017

Kurzinformation für stillende Frauen: Was tun bei Milchstau und Brustentzündung?

Die Zeit mit einem Baby ist schön und aufregend zugleich. Mutter und Kind müssen sich erst an das gemeinsame Leben gewöhnen. Nicht immer ist das so einfach, wie man es sich vorgestellt hatte. Das kann zu Problemen beim Stillen führen, beispielsweise zu Entzündungen in der Brust. Wie sich diese entwickeln können und was dagegen hilft, erfahren Interessierte in einer neuen Kurzinformation erläutert.

10.05.2017

"Arzneimittelunbeständige Dreiwegehähne" – neuer Fall des Monats

Hochkonzentrierte und hochwirksame Arzneimittel, wie z. B. Zytostatika, können zusammen mit häufigen Manipulationen das Material von Dreiwegehähnen so starken Belastungen aussetzen, dass es zu einer Rissbildung kommen kann. Für die Verabreichung solcher Arzneimittel sind arzneimittelbeständige Dreiwegehähne anzuwenden.

09.05.2017

Kreuzschmerz-Leitlinie: Kurzfassung erschienen

Die Kurzfassung der Nationalen VersorgungsLeitlinie (NVL) Nicht-spezifischer Kreuzschmerz ist erschienen. Sie kann über die Internetseiten des Ärztlichen Zentrums für Qualität in der Medizin (ÄZQ) kostenlos abgerufen werden.

02.05.2017

Unruhiger Patient – Pflegepersonal fühlt sich alleine gelassen – der Fall des Monats Mai 2017 des Netzwerks CIRS-Berlin

Der adäquate Umgang mit deliranten Patienten ist eine strategische Herausforderung für die Krankenhäuser, die räumlich und in ihren Organisationsstrukturen noch viel zu wenig auf diese Patienten eingestellt sind.
Verständlich und kompakt – das neue Informationsblatt zum "idiopathischen nephrotischen Syndrom" steht jetzt kostenlos zum Ausdrucken bereit.

Neue Kurzinformation erschienen: "Idiopathisches Parkinson-Syndrom"

Verständlich und kompakt – das neue Informationsblatt von Kassenärztlicher Bundesvereinigung und Bundesärztekammer steht jetzt kostenlos zum Ausdrucken bereit.
zuletzt verändert: 07.08.2015 11:33
EPatient Survey 2018

Machen Sie mit bei der größten Befragung zum Thema "Patient im Netz". Mit Ihrer Teilnahme helfen Sie, die Angebote im Internet zum Thema Gesundheit für sich und andere Patienten zu verbessern.

Über uns

Wir entwickeln verlässliche und verständliche Informationen für Patienten und Interessierte. Alle Informationen werden auf Grundlage von aktuellen wissenschaftlich fundierten Erkenntnissen sowie den Erfahrungen und Wünschen Betroffener entwickelt.