Gut informiert entscheiden

Patienteninformationen des ÄZQ

verlässlich, verständlich, transparent

Kreuzschmerz

1. Auflage, 2011

Die Gültigkeit der Patientenleitlinie ist abgelaufen.

Schmerzen im unteren Rückenbereich gehören in Deutschland zu den meisten angegebenen Schmerzen. Sie sind häufiger Anlass für wiederholte Arztbesuche, Arbeitsunfähigkeit und Rehabilitationsmaßnahmen. Sie finden in der PatientenLeitlinie wissenschaftlich gesicherte Informationen darüber, was Kreuzschmerz ist, wie er entsteht und behandelt wird.

PatientenLeitlinie: Kreuzschmerz
Methodik:
PatientenLeitlinien-Report
Kurzinformationen: Akuter Kreuzschmerz | Chronischer Kreuzschmerz
Patientenmaterialien: Warum alltägliche und seelische Belastungen wichtig werden können | Brauche ich ein Röntgen, CT oder MRT? | Warum Bewegung jetzt das Richtige ist | Was sind multimodale Behandlungsprogramme? 

zuletzt verändert: 06.03.2017 13:11
Über uns

Wir entwickeln verlässliche und verständliche Informationen für Patienten und Interessierte. Alle Informationen werden auf Grundlage von aktuellen wissenschaftlich fundierten Erkenntnissen sowie den Erfahrungen und Wünschen Betroffener entwickelt.