Gut informiert entscheiden

Patienteninformationen des ÄZQ

verlässlich, verständlich, transparent

Nachrichten

08.12.2017

Atemlos durch die Klinik – der Fall des Monats Dezember 2017 des Netzwerks CIRS-Berlin

Innerklinische Patiententransporte kritisch kranker Patienten sollten immer in ärztlicher Begleitung erfolgen.

07.12.2017

Blutungsrisiko bei Gabe von Antikoagulantia mit Ibuprofen – neuer Fall des Monats

Die fehlerhafte Dosierung wie auch die fehlende Berücksichtigung von Interaktionen bei der Verordnung von Wirkstoffen treten häufig auf.

27.11.2017

Neu aus dem ÄZQ: Patientenleitlinie "Kreuzschmerz"

Bettruhe, Bewegung oder Medikamente – welche Behandlung ist bei Beschwerden im Kreuz die richtige? Was Fachleute derzeit empfehlen, lesen Patientinnen und Patienten in der neuen ÄZQ-Patientenleitlinie "Kreuzschmerz".

16.11.2017

Neue Kurzinformation erschienen: "Fragiles-X-Syndrom – was bedeutet das für mein Kind?"

Auf zwei Seiten informiert die neu erschienene Kurzinformation zum "Fragilen-X-Syndrom" über Krankheitszeichen und Behandlungsmöglichkeiten dieser seltenen Erkrankung. Eltern betroffener Kinder finden hier wichtige Fakten und praktische Tipps zum besseren Umgang mit der Krankheit.

08.11.2017

"Medi-Übertragungsfehler durch Vorkrankenhaus" – der Fall des Monats November 2017 des Netzwerks CIRS-Berlin

Die Übernahme einer Vormedikation ist eine ärztliche Anordnung, die indiziert sein muss, in der richtigen Dosierung und Applikationsart und unter Berücksichtigung von Nebenwirkungen und Wechselwirkungsrisiken erfolgen muss.

06.11.2017

"Uneinheitliche Infusionspumpen" – neuer Fall des Monats

Anwendungsfehler können durch unterschiedliche Gestaltung von verschiedenen Medizinprodukten auftreten, die für ähnliche oder gleiche Anwendungen bestimmt sind.

26.10.2017

Neue Kurzinformation erschienen: "Bislang kein Nutzen belegt: Methadon in der Krebsbehandlung"

Verständlich und kompakt – das neue Informationsblatt von Bundesärztekammer und Kassenärztlicher Bundesvereinigung steht jetzt kostenlos zum Ausdrucken bereit.

25.10.2017

"Müller, Meier, Schulze?" – der Fall des Monats Oktober 2017 des Netzwerks CIRS-Berlin

Patientenverwechslungen kommen weiterhin vor, auch wenn Maßnahmen für eine sichere Patientenidentifikation schon seit längerem gefordert und gefördert werden.

10.10.2017

Herzinsuffizienz-Leitlinie: Kurzfassung erschienen

Die Kurzfassung der Nationalen VersorgungsLeitlinie (NVL) Chronische Herzinsuffizienz ist erschienen. Sie kann über die Internetseiten des Ärztlichen Zentrums für Qualität in der Medizin (ÄZQ) kostenlos abgerufen werden.

09.10.2017

"Karzinombefund zufällig in Patientendokumentation entdeckt" - neuer Fall des Monats

Nachlaufende Befunde sind im besonderen Maße gefährdet, ungesehen zu bleiben.

28.09.2017

Neue Kurzinformation erschienen: "Plötzlich Schwindel – was steckt dahinter?"

Verständlich und kompakt – das neue Informationsblatt von Bundesärztekammer und Kassenärztlicher Bundesvereinigung steht jetzt kostenlos zum Ausdrucken bereit.

21.09.2017

Aktuelle Stellenanzeige im ÄZQ

Stellenangebot vom September 2017

14.09.2017

"Blasenkrebs – was für Sie wichtig ist"

Verständlich und kompakt – das neue Informationsblatt von Bundesärztekammer und Kassenärztlicher Bundesvereinigung steht jetzt kostenlos zum Ausdrucken bereit.

13.09.2017

"Wer ist zuständig?" – der Fall des Monats September 2017 des Netzwerks CIRS-Berlin

Situationen, in denen unklare Zuständigkeitsbereiche für Verwirrung sorgen, kommen im Krankenhaus immer mal wieder vor.

11.09.2017

Konsultationsfassung der 4. Aktualisierung der S3-Leitlinie zur "Früherkennung, Diagnose und Therapie der verschiedenen Stadien des Prostatakarzinoms" zur Kommentierung freigegeben

Die S3-Leitlinie zum Prostatakarzinom wurde im Rahmen des Leitlinienprogramms Onkologie im Jahr 2009 erstellt. Nach Aktualisierungen 2011 und 2014 wurde die Leitlinie 2016 zum dritten Mal fokussiert bearbeitet und 2017 weiter aktualisiert, sodass nun die vollständig geprüfte 4. Aktualisierung vorliegt.

07.09.2017

"Einstellen der Alarmgrenzen bei Monitorüberwachung" - neuer Fall des Monats

Lärm auf Intensivstationen ist ein wesentlicher Stressor für Patienten und Mitarbeiter, was zu einem ungeprüften Quittieren von Alarmen führen kann und somit ein Risiko für die Patienten mit sich bringt. Im Fall des Monats September 2017 werden Lösungsansätze zur Lärmreduzierung und sinnvollen Einstellung von Alarmgrenzen aufgezeigt.

01.09.2017

NVL Chronische Herzinsuffizienz veröffentlicht

Ab sofort steht die 2. Auflage der Nationalen VersorgungsLeitlinie (NVL) Chronische Herzinsuffizienz zum kostenlosen Download zur Verfügung.

16.08.2017

Medikamenten-übertragungsfehler – der Fall des Monats August 2017 des Netzwerks CIRS-Berlin

Probleme bei der Dokumentation und vor allem Übertragungsfehler sind häufige kritische Ereignisse der Arzneimitteltherapie im Krankenhaus.

15.08.2017

Öffentliche Begutachtung gestartet: Aktualisierung der Patientenleitlinie "Kreuzschmerz"

Die aktualisierte Patientenleitlinie steht ab sofort bis zum 12. September 2017 zur öffentlichen Konsultation im Internet bereit. Alle Interessierten sind eingeladen, den Entwurf der Patienteninformation kritisch zu prüfen und zu kommentieren.

09.08.2017

Zur Kommentierung freigegeben: Patientenleitlinie "Supportive Therapie: Vorbeugung und Behandlung von Nebenwirkungen einer Krebsbehandlung"

Allgemeinverständliche Versionen ärztlicher Leitlinien sind im Leitlinienprogramm Onkologie verpflichtend. Jetzt steht die neue Patientenleitlinie bis zum 06.09.2017 zur öffentlichen Konsultation im Internet bereit. Betroffene, Interessierte und Experten sind eingeladen, die Texte kritisch zu lesen und dem Redaktionsteam ihre Kommentare zu schicken.

07.08.2017

Bronchoskop-Seriennummer stimmt nicht mit Nummer des Transponders überein – neuer Fall des Monats

Um Mängel bei der Aufbereitung medizinischer Geräte zu vermeiden, sollte auf das korrekte Zubehör geachtet werden.

04.08.2017

NVL-Infodienst: Neues aus dem Programm für Nationale VersorgungsLeitlinien

Ab sofort können Patienten, Ärzte und Interessierte den neuen NVL-Infodienst des Ärztlichen Zentrums für Qualität in der Medizin (ÄZQ) abonnieren. Der Infodienst berichtet per E-Mail über neu erschienene Nationale VersorgungsLeitlinien (NVL), den Start von öffentlichen Konsultationsphasen und die Veröffentlichung ergänzender Materialien zur Implementierung von NVL.

24.07.2017

"Umgang mit aggressiven Patienten" – neuer Fall des Monats

Durch aggressive Patienten kann es im Krankenhaus immer wieder zu kritischen Situationen kommen.

20.07.2017

Fünf Patienteninformationen zu seltenen Erkrankungen aktualisiert

Seit 2010 entwickelt das Ärztliche Zentrum für Qualität in der Medizin (ÄZQ) Kurzinformationen für Patienten zu verschiedenen Erkrankungen und übergeordneten Gesundheitsthemen. Grundlage ist das derzeit bestverfügbare medizinische Wissen kombiniert mit den Erfahrungen Betroffener.

17.07.2017

Entlassung ohne Arztbrief – der Fall des Monats Juli 2017 des Netzwerks CIRS-Berlin

Bereits bei der Aufnahme eines Patienten sollte die Entlassung vorbereitet werden.

13.06.2017

Falsche Todesmeldung – der Fall des Monats Juni 2017 des Netzwerks CIRS-Berlin

Die Dokumentation auf losen Zetteln kann sehr problematisch sein, insbesondere, wenn der zugehörige Patient nicht eindeutig identifiziert ist.

12.06.2017

"Verzögerte Abgabe des Notfallrufes" – neuer Fall des Monats

Die Abgabe des Notfallrufes sollte allen Mitarbeitern bekannt sein und sofort umgesetzt werden können. Im Fall des Monats Juni 2017 wird die Wichtigkeit eines etablierten innerklinischen Notfallmanagements betont.

31.05.2017

Verlässlich informiert: Neue Kurzinformation zum Stottern

Jeder hat ab und zu Sprachprobleme: Man findet nicht die richtigen Worte, verhaspelt oder wiederholt sich. Stottern unterscheidet sich von diesen normalen "Schwierigkeiten". In der neuen Kurzinformation erfahren Betroffene und deren Angehörige, was Stottern ist, an wen Sie sich wenden können und wie es wirksam behandelt werden kann.

23.05.2017

Zur Kommentierung freigegeben: Nationale VersorgungsLeitlinie Chronische Herzinsuffizienz

Die überarbeitete Nationale VersorgungsLeitlinie (NVL) Chronische Herzinsuffizienz steht ab sofort bis zum 20. Juni 2017 zur öffentlichen Konsultation bereit. Fachkreise und Interessierte sind eingeladen, die Leitlinie kritisch zu begutachten und zu kommentieren.

18.05.2017

Leitlinie Unipolare Depression: Kurzfassung erschienen

Die Kurzfassung der kombinierten S3-Leitlinie/Nationalen VersorgungsLeitlinie (NVL) Unipolare Depression ist erschienen. Sie kann über die Internetseiten des Ärztlichen Zentrums für Qualität in der Medizin (ÄZQ) kostenlos abgerufen werden.
zuletzt verändert: 07.08.2015 11:33
Über uns

Wir entwickeln verlässliche und verständliche Informationen für Patienten und Interessierte. Alle Informationen werden auf Grundlage von aktuellen wissenschaftlich fundierten Erkenntnissen sowie den Erfahrungen und Wünschen Betroffener entwickelt.