Gut informiert entscheiden

Patienteninformationen des ÄZQ

verlässlich, verständlich, transparent

CIRSmedical.de im neuen Design

CIRSmedical.de ist das anonyme Berichts- und Lernsystem der deutschen Ärzteschaft, als Qualitätssicherungsmaßnahme der Bundesärztekammer und der Kassenärztlichen Bundesvereinigung. Seit über 10 Jahren wird es vom Ärztlichen Zentrum für Qualität in der Medizin (ÄZQ) organisiert und betrieben.

CIRSmedical.de hat sich seit 2008 durch die Integration von eigenen fachspezifischen, krankenhausinternen, regionalen und überregionalen CIRS erweitert und zu einem großen Netzwerk entwickelt. Heute sind im sogenannten Netzwerk CIRSmedical.de sowohl einrichtungsinterne als auch einrichtungsübergreifende CIRS eng vernetzt, wie zum Beispiel CIRS-AINS, Krankenhaus-CIRS-Netz Deutschland oder CIRS-NRW. Insgesamt werden durch das ÄZQ derzeit 126 CIRS in Kliniken und 12 CIRS für andere Einrichtungen des Gesundheitswesens wie Ärztekammern, Fachgesellschaften oder Berufsverbänden innerhalb des Netzwerks CIRSmedical.de individuell betreut.

Die gesundheitspolitischen Entwicklungen der letzten Jahre betonen die Bedeutsamkeit von CIRS und einrichtungsübergreifender Verbreitung von Wissen über sicherheitsrelevante Ereignisse in der Gesundheitsversorgung und deren Prävention. Neue Regelungen in Richtlinien und Beschlüssen, in denen Fehlermanagement und CIRS gefordert und gefördert werden, spiegeln dies wieder.

Im Netzwerk CIRSmedical.de stehen für die Suche und Auswertung von Risiken, Problemfeldern und Lösungen über 7500 Berichte öffentlich zur Verfügung. Regelmäßig erscheinen "Fälle des Monats", die über den Informationsdienst CIRSmedical.de-Info an zahlreiche Akteure des Gesundheitswesens verbreitet werden. Sie können den Newsletter hier abonnieren.

CIRSmedical.de mit neuem Internetauftritt
Die Internetseite des CIRSmedical.de www.cirsmedical.de – ist überarbeitet worden. Eine moderne Internetoptik mit verbesserter Browserkompatibilität und Ladegeschwindigkeit erhöhen die Nutzerfreundlichkeit. Neu ist auch die Gestaltung der Internetseite im sogenannten Responsive Webdesign. Dadurch passt sich die Internetseite dynamisch an den Bildschirm von PC, Smartphones und Tablets an.

Kontakt
Andrea Sanguino Heinrich, MPH
Leitung Bereich "CIRS"
E-Mail: cirs@azq.de                 

Dipl.-Dok. Inga König
Online-Redaktion
E-Mail: koenig@azq.de

      zuletzt verändert: 14.03.2017 17:04
      Über uns

      Wir entwickeln verlässliche und verständliche Informationen für Patienten und Interessierte. Alle Informationen werden auf Grundlage von aktuellen wissenschaftlich fundierten Erkenntnissen sowie den Erfahrungen und Wünschen Betroffener entwickelt.