Gut informiert entscheiden

Patienteninformationen des ÄZQ

verlässlich, verständlich, transparent

Aktuelle Stellenanzeige im ÄZQ

Stellenangebot vom September 2017

Das Ärztliche Zentrum für Qualität in der Medizin (ÄZQ)

Gemeinsame Einrichtung von
Bundesärztekammer und
Kassenärztlicher Bundesvereinigung

sucht zum 01.01.2018, ggf. auch früher, eine(n)

Sachbearbeiter/in


gerne in Vollzeit, zunächst befristet als Elternzeitvertretung für 15-18 Monate mit der Option auf Verlängerung.

  • Arbeitsschwerpunkte:
    Projekte der Patientensicherheit/CIRS insbesondere Bearbeitung von CIRS-Berichten.
  • Voraussetzungen:
    Ausbildung im Gesundheitswesen/Studium Gesundheits- und Pflegemanagement, Erfahrungen/Kenntnisse über Prozesse im Gesundheitswesen (z. B. Klinik, Rettungswesen), sicherer Umgang mit moderner Kommunikationstechnik (MS-Office), selbstständiges Arbeiten und Organisationsfähigkeit, Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit und überdurchschnittliches Engagement.
  • Gewünscht:
    Erfahrung im Qualitätsmanagement, Patientensicherheit und CIRS.
  • Geboten:
    Flexible Arbeitszeitregelung und gute Sozialleistungen. Möglichkeiten zur fachlichen Weiterbildung. Moderner Arbeitsplatz an der Nahtstelle zwischen medizinischer Wissenschaft, Patientenversorgung und Gesundheitspolitik.

Für weitere Auskünfte stehen wir Ihnen unter 030-4005 2501 gern zur Verfügung. Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte an den Leiter des ÄZQ:

Dr. med. Christian Thomeczek
Ärztliches Zentrum für Qualität in der Medizin
TiergartenTower, Straße des 17. Juni 106-108
10623 Berlin

Email: mailatazq.de; http://www.azq.de

zuletzt verändert: 21.09.2017 12:39
Über uns

Wir entwickeln verlässliche und verständliche Informationen für Patienten und Interessierte. Alle Informationen werden auf Grundlage von aktuellen wissenschaftlich fundierten Erkenntnissen sowie den Erfahrungen und Wünschen Betroffener entwickelt.